Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IBSF

Winterberg (RWH) Sarah Wimmer beim Frauen-Skeleton sowie Felix Seibel und Kilian von Schleinitz beim Männer-Skeleton haben die ersten Saison-Rennen im IBSF-Europacup 2020/2021 gewonnen.

In Winterberg (GER) feierte die 23 Jahre alte Sarah Wimmer, die erst seit Anfang 2020 international auf dem Skeleton unterwegs ist, ihre ersten beiden Siege in der Rennserie.

Im Männer-Skeleton ging der erste Saisonsieg an Junioren-Europameister und Europacup-Titelverteidiger Felix Seibel (GER). Das zweite Rennen gewann Teamkollege Kilian von Schleinitz. Der Brite Ben Fulker feierte auf Rang drei seinen ersten Podestplatz im IBSF-Europacup.

Am Start waren in Winterberg auch zahlreiche Athletinnen und Athleten der Olympischen Jugend-Winterspiele (YOG) Lausanne 2020. Am weitesten nach vorn in der Platzierung ging es für Jugend-Olympiasieger Lukas Nydegger (GER) mit einem Platz vier. Bei den Frauen kam die Österreicherin Victoria Steiner, YOG-Fünfte, in Winterberg auf Rang sechs. ©RWH2020

>> Resultate IBSF Skeleton-Europacup


Photos: IBSF

EC MSkel 20 21 1 Winterberg 1EC MSkel 20 21 1 Winterberg 2EC WSkel 20 21 1 Winterberg 1EC WSkel 20 21 1 Winterberg 2

Related Tags

Themenspezifische News