Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Titelverteidiger Dukurs holt in Winterberg Silber vor Alexander Gassner mit Bronze

Winterberg (RWH) Alexander Tretiakov (RUS) ist der Europameister 2021 im Männer-Skeleton. In Winterberg (GER) wurde das fünfte Rennen zum BMW IBSF Weltcup 2020/2021 für die Athleten aus Europa gleichzeitig als EM gewertet.

Mit seinem zweiten Saison-Sieg holte sich Alexander Tretiakov auch den Titel in der Wertung des Weltcup-Rennens als EM. Für den Olympiasieger von 2014 ist es der zweite kontinentale Titel nach 2007. In den 14 Jahren zwischen den Goldmedaillen holte Tretiakov bei Europameisterschaften zwei Mal Silber und vier Mal Bronze.  

Martins Dukurs (LAT), der zuvor alle EM-Titel seit 2010 gewonnen hatte, wurde in Winterberg Weltcup-Zweiter und holte EM-Silber. Zu seinem zwölften EM-Titel in Folge fehlten dem sechsmaligen Weltmeister 0,17 Sekunden.

Seine erste EM-Medaille feierte in Winterberg Mixed-Team-Weltmeister Alexander Gassner (GER, 0,21 Sekunden zurück), der Platz drei belegte und Bronze gewann.

Craig Thompson aus Großbritannien feierte auf Rang fünf sein bestes Weltcup- und EM-Resultat.  

Wieder mit am Start waren in Winterberg auch die Skeleton-Athleten aus den USA und Kanada. Bester aus dem US-Team war Austin Florian auf Weltcup-Rang 15. Kevin Boyer aus Kanada wurde 16.  

Ein erfolgreiches EM-Debüt feierte Rasmus Johansen aus Dänemark, vor einem Jahr bei den Olympischen Jugend-Winterspielen Lausanne 2020 auf Rang neun. Der 18-Jährige, jüngster Athlet im Feld, wurde in der EM-Wertung des Winterberger Rennens 17.  

In der Gesamtwertung zum BMW IBSF Weltcup 2020/2021 führt weiter Martins Dukurs (LAT, 1110 Punkte) vor Alexander Gassner (GER, 946) und Felix Keisinger (GER, 906). Der Junioren-Weltmeister wurde in Winterberg Vierter.

Weitere Informationen, darunter die Athlet:innen-Profile und die Weltcup-Resultate gibt es auf ibsf.org. Fotos für redaktionelle Zwecke gibt es auf Flickr. ©RWH2021

Photos: IBSF / Viesturs Lacis

MSkel BMW IBSF WCup 5 ECh 20 21 Winterberg podium webMSkel BMW IBSF WCup 5 ECh 20 21 Winterberg Tretiakov start webMSkel BMW IBSF WCup 5 ECh 20 21 Winterberg Tretiakov webMSkel BMW IBSF WCup 5 ECh 20 21 Winterberg Tretiakov winner web

Related Tags

Themenspezifische News