Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Colchester (RWH) Skeleton-Athletin Laura Deas (GBR), Olympia-Dritte 2018 bei den Winterspielen in PyeongChang, ist Athleten-Botschafterin 2021 der Britischen Athletenkommission (British Athletes Commission, BAC). Laut einer BAC-Pressemitteilung übernimmt die 32-Jährige die Rolle zusammen mit der fünfmaligen Paralympics-Siegerin im Rollstuhlsprint Hannah Cockroft und Sprinter Adam Gemili, einem mehrfachen Welt- und Europameister.  

"Ich bin wirklich begeistert und fühle mich geehrt, diese Rolle beim BAC zu übernehmen. Ich kenne ihre brillante Arbeit schon seit einigen Jahren und kann es kaum erwarten, ihren wichtigen Service für britische Athleten zu unterstützen", sagte Laura Deas in den BAC-News.

Die Britische Athletenkommission bietet unabhängige, vertrauliche und fachkundige Unterstützung für Sportlerinnen und Sportler in einer Reihe von Themen. Sie unterstützt die Entwicklung und Ausbildung von Athlet:innen-Vertretern, damit diese in die Entscheidungen innerhalb ihrer Sportart und des weiteren Systems einbezogen werden.

Pressemitteilung: BAC NAMES TRIO OF 2021 ATHLETE AMBASSADORS – British Athlete Commission (britishathletes.org)


Photo: IBSF / Viesturs Lacis
Laura Deas start VL web

Related Tags

Themenspezifische News