Olympia-Medaillengewinnerinnen Bos und Narracott nun Teamkolleginnen, Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Papendal (RWH) Bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Beijing gewannen sie überraschend Silber und Bronze, beim Weltcup-Finale 2022 Gold und Silber – mit dem Ziel Milano-Cortina 2026 sind die Skeleton-Athletinnen Jaclyn Narracott (AUS) und Kimberley Bos (NED) nun Teamkolleginnen.

Wie beide in den Sozialen Medien bekannt gaben, schließen sich die beiden mit erfolgreichsten Skeleton-Athletinnen des Olympia-Winters ab sofort zusammen. Als Trainerin mit dabei ist Joska le Conté (NED), selbst ehemalige Skeleton-Athletin und Trainerin im IBSF-Entwicklungsteam, den Niederlanden und der Schweiz. Ebenfalls mit als Coach mit an Bord ist der Brite Kristan Bromley, Skeleton-Weltmeister von 2008.


Photos: IBSF / Viesturs Lacis

BMW IBSF WCup 21 22 STM WSkel Bos WCup overallBMW IBSF WCup 21 22 STM WSkel Narracott winBMW IBSF WCup 21 22 STM WSkel podium WCup webBos Narracott VLOWG Beijing 2022 IBSF WSkel podium web

Related Tags

Themenspezifische News